Sechs Fakten zu HEINERTOWN.DE, die Sie (womöglich) noch nicht kennen

  • Medienvielfalt

    Dank HEINERTOWN.DE gehört Darmstadt seit dem Jahr 2010 wieder zu den deutschen Großstädten, in denen es mindestens zwei örtliche Tageszeitungen gibt.

  • Verbundenheit

    Um Ereignisse und Entwicklungen fundiert beschreiben und bewerten zu können, muss man mit den örtlichen Gegebenheiten sehr gut vertraut sein. Weil wir das auch so sehen, kommen die MacherInnen von HEINERTOWN.DE fast ausschließlich aus Darmstadt.

  • Unabhängigkeit

    Die HEINERTOWN.DE Verlags GmbH ist ein eigenständiges, privat finanziertes Medien-Unternehmen. Verflechtungen mit dem Darmstädter Echo, mit Parteien oder religiösen Gruppen gibt es nicht.

  • Erfolge

    HEINERTOWN.DE sorgt für Transparenz. Viele Vorgänge, die in der Vergangenheit die HSE, das Klinikum, das Staatstheater, die Sparkasse oder auch die Regierung von Ex-OB Walter Hoffmann betroffen haben, wären ohne HEINERTOWN.DE wahrscheinlich niemals aufgedeckt worden.

  • Fairness

    HEINERTOWN-LeserInnen sorgen mit ihren Abonnement-Zahlungen nicht nur für Medienvielfalt in Darmstadt. Sie sichern überdies auch sechs sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze in Verlag und Redaktion.

  • Innovation

    Die MacherInnen von HEINERTOWN.DE arbeiten ständig daran, ihren LeserInnen einen noch besseren Service zu bieten. Wussten Sie beispielsweise, dass die erste südhessische Tageszeitungs-App für Smartphones von HEINERTOWN.DE entwickelt wurde?